Beschäftigter für den Sicherheitsdienst /Empfang im Rathaus (Empfangskraft)

Teilzeit
Jobbeschreibung

Stellenangebotsbeschreibung:

Die Stadt Monheim am Rhein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Bürgerbüro und Zentrale Dienste

eine/n

Beschäftigte/n (m/w/d)

für den Sicherheitsdienst und am Empfang des Rathauses
für die Abendstunden und am Wochenende.

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 3 TVöD ausgewiesen und auf 2 Jahre ab Vertragsbeginn befristet. Die durchschnittliche regelmäßige Arbeitszeit beträgt 19,5 Wochenstunden.

Am Empfang des Rathauses werden alle ankommenden Besucherinnen und Besucher begrüßt. Bei Anliegen im Bürgerbüro werden Wartemarken ausgegeben. Ihre Arbeitszeiten im Rahmen dieser Aufgabe sind voraussichtlich montags – mittwochs von 16.30 – 19.00 Uhr, donnerstags von 17.30 – 19.00 Uhr, freitags von 13.00  – 19.00 Uhr und samstags von 9.00 – 16.00 Uhr

Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

  • Begrüßung und Auskunftserteilung ankommender Besucherinnen und Besucher
  • Ausgabe von Wartemarken für das Bürgerbüro
  • Wenn nötig Ausübung des Hausrechts

Eine Änderung des Aufgabenkataloges bleibt vorbehalten.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Berufserfahrung im Bereich der Einlasskontrolle vorzugsweise bei einem Sicherheitsdienstleister
  • deeskalierendes, sicheres und freundliches Auftreten
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Wünschenswert wären Kenntnisse zur Kommunalverwaltung

Selbstverständlich werden Sie intern auf die neuen Aufgabenstellungen gründlich vorbereitet.

Für das Auswahlverfahren gelten die Regelungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bei der Auswahl besonders berücksichtigt. Auch sind uns Bewerbungen von Menschen aller Nationen mit guten Deutschkenntnissen willkommen.

Fragen zum Stelleninhalt beantwortet Ihnen der Abteilungsleiter Herr Steven unter der Telefonnummer 02173 951-194, Informationen zum Auswahlverfahren erhalten Sie bei Frau Güttler, Personal und Organisation, Telefon 02173 951-103.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich wie nachfolgend beschrieben anonymisiert bis zum 19. Oktober 2020.

Bitte beachten Sie, dass eine Bewerbung nur über das Stellenportal Interamt www.interamt.de, Stellen ID: 622086 möglich ist, da wir ein anonymisiertes Bewerbungsverfahren durchführen, um Chancengleichheit für alle Bewerbenden zu sichern und eine Diskriminierung auszuschließen. Da der Kontakt mit Ihnen elektronisch über Email erfolgt, achten Sie bitte darauf, dass die E-Mail-Anschrift keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulässt.

Ergänzende Informationen:

Anforderungen an den Bewerber:

Erweiterte Kenntnisse: Auskünfte erteilen, Pförtnertätigkeit, Kunden-, Besucherempfang
Expertenkenntnisse: Einlasskontrolle

Stadtverwaltung Monheim
Stadtverwaltung Monheim, Rathausplatz 2, 40789 Monheim am Rhein, Deutschland, Nordrhein-Westfalen
+49 2173 951103

X