Mitarbeiter/-in Sicherheitsdienst 100%-Pensum

Festanstellung
  • Solothurn
  • Veröffentlicht: 23. November 2020
  • Bewerbungsfrist: 23. März 2021
Jobbeschreibung

Für die Justizvollzugsanstalt Solothurn suchen wir eine/-n Mitarbeiter/-in im Sicherheitsdienst, 100%-Pensum.

Mitarbeiter/-in Sicherheitsdienst 100%-Pensum

In Tages- und Nachtschichten gewährleisten Sie im Team die Sicherheit für Mitarbeitende, Gefangene und Drittpersonen. Im Rahmen und auf der Grundlage der einschlägigen Gesetzgebung, der Hausordnung, der Dienstanweisungen und der internen Regelungen, gewährleisten Sie einen geordneten Vollzug. Sie führen verschiedene Kontrollen durch, erledigen Aufsichtsdienste, setzen Disziplinarmassnahmen um und transportieren und sichern Eingewiesene. Die Bedienung der Sicherheits- und Alarmanlagen gehört ebenso zu Ihren Aufgaben. Sie repräsentieren die Institution nach aussen.

eine abgeschlossene Berufsausbildung mit eidg. Fähigkeitsausweis, Zusatzausbildung zur/zum Fachfrau/-mann Justizvollzug (oder Bereitschaft dazu, diese zu absolvieren). Sie haben einen einwandfreien Leumund, gute Umgangsformen, technisches Verständnis für elektronische Überwachungsaufgaben, Teamfähigkeit und die Bereitschaft im 7 x 24 Stundenbetrieb unregelmässige Schichtarbeit zu leisten. Sie arbeiten interdisziplinär, verfügen über gute PC-Kenntnisse, eine hohe physische und psychische Leistungsfähigkeit und über die Fähigkeit, mit Konfliktsituationen umzugehen. Der Stellenantritt erfolgt per 1. Februar 2021 oder nach Vereinbarung.

zeitgemässe Anstellungsbedingungen mit leistungsorientierter Besoldung.

Auskünfte erteilen Ihnen gerne Sascha Furrer, Chef Sicherheit, Telefon 032 627 82 41 oder Helene Mützenberg, Personalverantwortliche JVA, Telefon 032 627 82 15.

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens am 27.11.2020 via Bewerbungs-Button.

X